Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Bin neu hier. Sprit frage.

Bin neu hier. Sprit frage. 4 Jahre 10 Monate her #193

  • Mdino
  • Mdinos Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 5
  • Dank erhalten: 0
Hallo zusammen,
bin neu hier und habe eine V 50 Bj. 70 mit einem 70 ccm Satz erworben. Möchte sie in der nächsten Zeit auch etwas erneuern und auch hier mit Bildern vorstellen.
Habe eine Frage zum Sprit.
Was tankt ihr so. Und was für Zusatz?

Erstmal Danke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Bin neu hier. Sprit frage. 4 Jahre 10 Monate her #194

  • hardt3k
  • hardt3ks Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Best of life is Vespa drive!
  • Beiträge: 83
  • Karma: 4
  • Dank erhalten: 16
Hallo!

Du kannst beruhigt mit einem Gemisch von 1:50 fahren, würde es aber selbst mischen. Idealerweise 100 Oktan.
Kann dir dafür das 2 Takt öl Castrol Racing empfehlen das für diese ccm Klasse die nötigen notlaufeigenschaften bietet.

Wir freuen uns über Bilder deiner Vespa!

Bei weiteren Fragen stehen wir gerne weiter zur Verfügung.

Mfg Konfi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Bin neu hier. Sprit frage. 4 Jahre 10 Monate her #195

  • ganja cooky
  • ganja  cookys Avatar
  • Offline
  • Gebannt
  • Gebannt
  • Beiträge: 42
  • Karma: 4
  • Dank erhalten: 21
100Oktan? Hast zuviel Kohle? :blink: Sprit mit einer hohen Oktanzahl wird verwendet wenn man nen Motor mit hoher Verdichtung fährt was bei einem 75ccm PnP Zylinder wohl eher nicht der Fall ist (95er Super tuts alle mal). Auch beim Öl gibt es nicht all zu viel zu beachten, würde ein teil- oder vollsynthetisches 2-Takt Öl (solange Iso l-egd oder Jaso FD (FC) drauf steht kannst es ohne Sorge rein kippen (Öl-Prüfnormen))kaufen und selber mischen (1:50). Mineralisches würd ich jetzt nicht unbedingt rein kippen, geht zwar auch, verbrennt aber nicht so sauber. Ebenso Öle für Hochleistungsmotoren wären auch nix für dich, da du mit deinem Motor die Temperaturen nicht erreichst die benötigt werden um das Öl vollständig zu verbrennen (Ablagerungen)....

lg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Bin neu hier. Sprit frage. 4 Jahre 10 Monate her #196

  • wagchy
  • wagchys Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 22
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 12
Würde auch meinen, dass 95 Octan ausreichend sind.
Beim Öl würde ich aber auch auf ein Ähnliches Öl aus dem Castrol Sortiment zurückgreifen. Gibt sicher auch alternativen, aber das Castrol-Öl gibts fast überall, somit kann man zumindest sicherstellen, immer das gleiche Öl zu verwenden, und riskiert nicht verschiedene Öle miteinander zu vermischen.

Greez

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Bin neu hier. Sprit frage. 4 Jahre 10 Monate her #197

  • ganja cooky
  • ganja  cookys Avatar
  • Offline
  • Gebannt
  • Gebannt
  • Beiträge: 42
  • Karma: 4
  • Dank erhalten: 21

F3rdi3fuchs schrieb: immer das gleiche Öl zu verwenden, und riskiert nicht verschiedene Öle miteinander zu vermischen.

Greez


Halte ich für Blödsinn!

Motorenöle, welche die API-Spezifikation erfüllen, müssen immer untereinander mischbar sein, die Qualität muss dann immer noch der des niedrigsten der enthaltenen Öle entsprechen.

API-Spez. haben teurere Öle wie Motul RoadRace 800, Castrol Power1 aber auch das Öl vom Louis (Hausmarke) Procycle 2Takt und somit sollte ein Mischen untereinander kein Problem darstellen!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Bin neu hier. Sprit frage. 4 Jahre 10 Monate her #198

  • hardt3k
  • hardt3ks Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Best of life is Vespa drive!
  • Beiträge: 83
  • Karma: 4
  • Dank erhalten: 16
Als ich vom castrol K997 auf das castrol Racing umgestiegen bin habe ich bemerkt das sich beim vergasersieb eine schleimartige Konsistenz gebildet hat welche ich nur hatte als ich das Öl gewechselt habe.

Also kein blödsinn!!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Bin neu hier. Sprit frage. 4 Jahre 10 Monate her #199

  • ganja cooky
  • ganja  cookys Avatar
  • Offline
  • Gebannt
  • Gebannt
  • Beiträge: 42
  • Karma: 4
  • Dank erhalten: 21
Schleim im Vergaser hat was mit dem Alkoholgehalt im Kraftstoff zutun, dieser zieht Wasser an und sammelt sich an der tiefsten Stelle im Vergaser als Emulsion!

Ausserdem hat das K997 auch keine API Spezifikation und wenn deine Mopeden nicht an die <11000U/min dreht halte ich das Öl auch für überflüssig!
Folgende Benutzer bedankten sich: hardt3k

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Bin neu hier. Sprit frage. 4 Jahre 10 Monate her #200

  • hardt3k
  • hardt3ks Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Best of life is Vespa drive!
  • Beiträge: 83
  • Karma: 4
  • Dank erhalten: 16
Wieder was gelernt :)
Dachte der Schleim hatte was damit zu tun.
Außerdem bildete sich durch das K997 auch Ruß an der Oberseite des Kolbens und Zylinderkopf da wie du bereits erwähnt hast das Öl nicht vollständig verbrannt wurde.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Bin neu hier. Sprit frage. 4 Jahre 10 Monate her #201

  • wagchy
  • wagchys Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 22
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 12
Meistens tanke ich das fertige Gemisch von der Tanke. Hat bei meinem niedrig drehenden Motor auch nie was gemacht.
Auch letztes Jahr, wie ich den Zylinder mal unten hatte hat die Lauffläche eigentlich tip-top ausgesehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum