Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Moped auf Kleinmotorrad

Moped auf Kleinmotorrad 1 Jahr 3 Monate her #35

  • fra999
  • fra999s Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 3
  • Dank erhalten: 2
  • Karma: 1
Hallo

Wie schwer ist eine Änderung von Moped auf Kleinmotorrad in der Steiermark wirklich bzw. ist's als Privatperson machbar bzw. zu aufwändig.

Wie ist es in anderen Bundesländern? - soweit ich weiss, muss der im Kaufvertrag Angegebene das erledigen bzw. der Antragsteller muss aus dem Bundesland sein.

Achja - Vespa über 30 Jahre alt und normale (nix 60 Tage) Anmeldung muss möglich sein.

Vielen Dank im voraus

LG
Fra
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: hardt3k

Moped auf Kleinmotorrad 1 Jahr 3 Monate her #36

  • hardt3k
  • hardt3ks Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Wer bremst verliert!
  • Beiträge: 60
  • Dank erhalten: 10
  • Karma: 2
Hallo!

Eine Umtypisierung ist bei jeder KFZ - Landesprüfstelle in jedem Bundesland möglich.
Es müssen folgende Punkte eingehalten werden:

- Das Fahrzeug und dessen Teile (Auspuff, Blinker...) müssen genau den Einträgen im Typenschein entsprechen.
Nach § 46 Abs. 1 StVO muß das Fahrzeug über 60 km/h schnell sein um auf der Autobahn unterwegs sein zu dürfen.

- In § 15 Abs. 3 KFG ist nachzulesen welche Beleutungsvorschriften ein Kleinmotorrad zu erfüllen hat. Es wird verlangt, daß das Standlicht gemeinsam mit dem Abblend- und Frenlicht zu leuchten hat. Dies ist mit einer Kabelverbindung hinter der Kaskade leicht zu bewerkstelligen.

- Mehr als 50 ccm darf gemäß § 15a KFG nicht verbaut werden.

- Rechtsgrundlage der Umtypisierung von Motorfahrrad auf Kleinmotorrad bildet § 33 KFG.
Die Definition "Kleinmotorrad" ist in § 2 sowie § 3 KFG normiert. Gemeinsam mit den Leichtkrafträdern bilden sie die Klasse L3e.


Es muss nur das Original Fahrzeug umtypisiert werden. D.h. du verbaust einen Original Motor in deine Special mit 50 ccm³ der schneller als 60 Km/h läuft (mit den 50 Polini Sport kein Problem) und vereinbarst bei der Landesprüfstelle Graz Petrifelderstraße einen Termin, lässt dein Fahrzeug abnehmen und erhältst für 120 oder 130€ eine Einzelgenehmigung für dein Fahrzeug welches dann ein Kleinmotorrad ist.
Hiermit wird deine Vespa auch keine 60 Tage im Jahr beschränkung haben :)


Es sollte wirklich alles Original sein und Technisch alles funktionieren. Alle Unterlagen wie: Kaufvertrag, Typenschein, 2x2 Fotos vom Fahrzeug schräg von vorne links und schräg hinten rechst in den größen 13x9 cm usw. solltest du dort vorweisen können.

Hier eine Vorlage wie die Fotos auszusehen haben:

FotosEinzelgenehmigungVespa.jpg


Ich hoffe dir damit weitergeholfen zu haben und wenn es funktioniert hat wäre es nett diese Anleitung zu bestätigen.

Bei weiteren Fragen stehen wir gerne weiter zur Verfügung!

Danke und LG
The best of life is Vespa drive!
www.vespa-cult.com
Letzte Änderung: 1 Jahr 3 Monate her von hardt3k.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Moped auf Kleinmotorrad 1 Jahr 2 Monate her #38

  • fra999
  • fra999s Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 3
  • Dank erhalten: 2
  • Karma: 1
Hallo

Leider ist es doch nicht so leicht...

Lt. KFZ - Landesprüfstelle Stmk brauche ich von der Firma Faber die Bestätigung, dass es diese Vespa

V5B3T als Kleinmotorrad gegeben hat (=Freigabe) mit den erforderlichen Umbauten (warum diese

schneller als 40 km/h ging) - ausserdem eine Bestätigung einer Vespawerkstätte, dass die Umbauten

(ordnungsgemäss) durchgeführt wurden...

LG
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: hardt3k

Moped auf Kleinmotorrad 1 Jahr 1 Monat her #39

  • hardt3k
  • hardt3ks Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Wer bremst verliert!
  • Beiträge: 60
  • Dank erhalten: 10
  • Karma: 2
Hallo!

Sorry das meine Anleitung nicht mehr gültig ist aber es hat definitiv mal so funktioniert.

Muss diese Bestätigung von der Fa. Faber kommen oder reicht auch ein Typenschein Kopie von einer V5B3T mit Kleinmotorrad Typisierung? Eine V5B3T wird es als Kleinmotorrad sicher gegeben haben, nur ob Original kann ich nicht bestätigen. Da früher solche Typisierungen auf Kleinmotorrad möglich waren gibt es bestimmt einen solchen Typenschein.

Die Bestätigung einer Fachwerkstätte wird man auch ohne weiteres bekommen.

Was ist jetzt dein weiterer Plan?

LG
The best of life is Vespa drive!
www.vespa-cult.com
Letzte Änderung: 1 Jahr 1 Monat her von hardt3k.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Moped auf Kleinmotorrad 1 Jahr 1 Monat her #40

  • fra999
  • fra999s Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 3
  • Dank erhalten: 2
  • Karma: 1
Hi

Nicht aufgeben - Dokumentenkopien besorgen. Vespa von ein Fachmann anschaun lassen "Gutachten" (db, Bremsen, Licht, etc. )- denke da reichen auch die Gelben (bin dabei) und nochmal in Graz melden...

LG
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Moped auf Kleinmotorrad 1 Jahr 1 Monat her #41

  • hardt3k
  • hardt3ks Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Wer bremst verliert!
  • Beiträge: 60
  • Dank erhalten: 10
  • Karma: 2
Hi!

Ich hoffe das es funktioniert.
Vielleicht möchtest du nach erfolgreichem Typisieren hier bekannt geben was dazu genau benötigt wird damit eine erfolgreiche Umtypisierung möglich ist.

Danke im voraus und viel Glück!

Lg
The best of life is Vespa drive!
www.vespa-cult.com
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2